ANGEBOT FÜR ERWACHSENE

ANGEBOT FÜR ERWACHSENE

Neues Angebot der Musikschule Hockenheim im Bereich des Unterrichts für Erwachsene

Die Musikschule Hockenheim arbeitet im Bereich des Instrumental- und Vokalunterrichts mit der sogenannten Semesterregelung. Diese erlaubt, zwei Mal im Jahr, zum 01.10.  und 01.03. den Unterricht zu kündigen. Diese Regelung, die sowohl Planungssicherheit als auch Kontinuität im Unterrichtsangebot garantiert, hat sich in den vergangenen Jahren sehr bewährt.
Für einige der erwachsenen Schülerinnen und Schüler stellt sie jedoch ein großes organisatorisches Problem dar.


Beruflich bedingte (oft sehr kurzfristig angesagte) Reisen, Schichtarbeit, Kuraufenthalte, deren genaue Terminierung von den Krankenkassen festgelegt wird, längere Abwesenheiten oder (insbesondere bei der Generation ab 60+) Krankenhausaufenthalte, führen immer wieder zur Situationen, in denen die vereinbarten Unterrichtsverträge nicht mehr eingehalten werden können.
Dieses ist für alle Beteiligten sehr unbefriedigend und führt nicht selten dazu, dass Erwachsene und Senioren den Gang zur Musikschule aus der Befürchtung heraus, bezahlte Unterrichtseinheiten nicht wahrnehmen zu können, erst gar nicht antreten.
Das ist sehr schade. Weiß man doch, wie wichtig aktives Musizieren für die Steigerung der Denkleistung und der motorischen Fähigkeiten insbesondere bei  erwachsenen Menschen sein kann.
Um dieses Problem zu lösen und den interessierten Erwachsenen den Zugang zur Musikschule leichter zu machen, entwickelte die Musikschule die sogenannte Flexi-Karte. 
Die Flexi-Karte macht es möglich 5 oder 10 Unterrichtseinheiten an der Musikschule zu buchen und diese dann in direkter Absprache mit der betreffenden Lehrkraft (vorbehaltlich freier Kapazitäten) zeitlich flexibel "abzuarbeiten".

FLEXIKARTE FÜR ERWACHSENE AB 27 JAHRE

10-er Flexikarte á 45 Minuten

  5-er Flexikarte á 45 Minuten

10-er Flexikarte á 30 Minuten

  5-er Flexikarte á 30 Minuten

407,00 €

204,00 €

275,00 €

138,00 €