MUSIKWERKSTATT

MUSIKWERKSTATT

Bei der Musikwerkstatt handelt es sich um ein musikalisches Zusatzangebot, das die Kinder auf spielerische und unterhaltsame Weise in die Welt der Musik einführen möchte und wird als einjähriger Kurs für Erstklässler in allen Grundschulen der Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim (Altlußheim, Hockenheim, Neulußheim und Reilingen) angeboten. Anhand einer spannenden Piratengeschichte werden Kindern mittels Gesang, Sprache, Bewegung und Rhythmus wichtige Impulse vermittelt, die Spaß machen und ein Stück weit die schulischen Kompetenzen der Kinder verbessern und stärken sollen.

So lernen die Kinder im Laufe des Schuljahres nicht nur viele musikalische Grundlagen kennen, sondern werden auch mit vielen Instrumenten, deren Klang, Bauweise und Spieltechnik bekannt gemacht.

Die Musikwerkstatt beginnt immer im Oktober des betreffenden Jahres und läuft ein Schuljahr mit einer Schulstunde pro Woche. Sie findet in Gruppen von max. elf Kindern pro Gruppe statt.

Die Lehrkräfte der Musikschule kommen zu den Kindern in die Schule. Der Unterricht wird in den Stundenplan in eine Randstunde im Grundschulablauf integriert.

Die Gebühr beträgt monatlich 25 € und wird direkt an die Musikschule entrichtet.

Wichtig! Die Anmeldung für die Musikwerkstatt erfolgt für ein ganzes Schuljahr und kann aus organisatorischen Gründen nicht nach Belieben beendet werden. Der Monat Oktober gilt als Probemonat.

Bitte beachten: Das am Anfang des Unterrichts ausgehändigte Arbeitsmaterial (Buch und Mappe), kann beim vorzeitigen Verlassen der Musikwerkstatt (nach dem Probemonat), nicht mehr zurückgenommen werden.

ALTER

KURSBEGINN

KURSENDE

DAUER PRO WOCHE

GEBÜHR MONATLICH

1. Grundschulklasse

01. Oktober

31. Juli

45 Minuten

25,00 €

UNTERRICHTSBUCH

19,00 € einmalig